Facebook Pixel
Zum Hauptinhalt springen
Austria Börsenbrief
Wir wissen, wie Börse geht.
Austria Börsenbrief
article.title

Nestlé treibt mit Verkauf den Umbau voran

18.12.2019 | Austria Börsenbrief Nr. 50/2019

Berichtenswerte Neuigkeiten gibt es auch zu Nestlé S.A. (ISIN CH0038863350, Franken 103,56, Euro 93,72) und damit zu einem weiteren Vertreter aus dem internationalen Musterdepot. Und zwar hat der größte Marken-Nahrungsmittelhersteller der Welt den Verkauf seines US-Eiscremegeschäfts für 4 Mrd. Dol­lar an den Joint-Venture-Partner Froneri angekündigt (ohne An­gaben zur Cash-Komponente der Transaktion). Die Geschäfts­einheit wies 2018 einen Umsatz von 1,8 Mrd. Dollar aus, primär angekurbelt von Superpremium-Marken wie Häagen-Dazs.  

Laut den Analysten der DZ Bank setzt Vorstandschef Mark Schneider mit diesem Verkauf den Umbau des Marken-Port­folios konsequent fort, wobei Wachstums- und Margen-Erwä­gungen sowie die Portfolio-Synchronizität mit dem veränderten Konsumentenverhalten (unter anderem gesundheitsbewuss­tere Lebens- und Ernährungsweise) die Haupttaktgeber dar­stellen. Wie es weiter heißt, befindet sich der Konzern inmitten eines mehrjährigen Transformationsprozesses mit dem Ziel, seine Marktführerschaft im Nahrungsmittelgeschäft durch den Fokus auf wachstums- und margenstarke Kategorien zu vertei­digen bzw. auszubauen. Sowohl das positiv abgeschlossene Geschäftsjahr 2018 als auch das bis dato sehr solide verlau­fene Geschäftsjahr 2019 hätten das Unternehmen hinsichtlich der Erreichung seiner mittelfristigen operativen Wachstumszie­le einen guten Schritt vorangebracht.  

Dem ist durchaus beizupflichten, wobei es mit Blick auf den Aktienkurs trotzdem so ist, dass dieser das Jahres- und Re­kordhoch von 113,20 Franken nicht ganz halten konnte. Das dürfte sich primär mit der Bewertung erklären lassen. Denn das geschätzte KGV bewegt sich auch noch auf Basis der Schät­zungen für 2021 bei rund 20, was optisch ein hoher Wert ist...

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Abonnement-Bestellung

Jahres-Abo

315,-

Bestellen

Halbjahres-Abo

162,-

Bestellen

Quartals-Abo

84,-

Bestellen