Zum Hauptinhalt springen
Wir wissen, wie Börse geht.
Austria Börsenbrief
Austria Börsenbrief

adesso legt Halbjahresbericht vor

17.08.2022 | Austria Börsenbrief Nr. 32/2022

Am Montagmorgen vor Handelsbeginn hat adesso (ISIN DE000A0Z23Q5 – Euro 141,00) den Halbjahresbericht vorgelegt, der die vorab vorgelegten vorläufigen Zahlen (wir berichteten) voll bestätigte. Aus unserer Sicht enthielt der Bericht keine Überraschungen, dennoch korrigierte die Aktie schon zu Handelsbeginn deutlich und verlor bis zum Handelsschluss 9,2%. Eine Erklärung für die Kursreaktion könnte sein, dass eventuell einige Marktteilnehmer vom schwachen Nettoergebnis des zweiten Quartals (-1,96 Mio. Euro gegenüber +6,96 Mio. im zweiten Quartal 2021) enttäuscht waren, allerdings konnte das für all jene, die die nunmehr bestätigten Vorab-EBITDA-Zahlen zur Kenntnis genommen hatten und nachgerechnet haben, eigentlich keine Überraschung darstellen, denn die quartalsweisen Abzüge für Abschreibungen und Zinsen schwanken nur wenig. Auch in der am Montag abgehaltenen Analystenkonferenz, die erst stattfand, nachdem der Großteil des Kursverlusts bereits aufgelaufen war, fand sich unseres Erachtens keine sinnvolle Erklärung für die Kursverluste. CFO Jörg Schroeder bestätigte noch einmal die neue, umsatzseitig jüngst angehobene und ansonsten stabil gehaltene 2022er Guidance und sieht den Ausblick für das zweite Halbjahr 2022 weiter positiv. Sowohl der Auftragseingang im Segment IT-Services als auch die Pipeline für das Segment IT-Solutions seien positiv zu werten. Bei mehr Arbeitstagen im zweiten Halbjahr und durch Maßnahmen zur Steigerung der Auslastung und Buchungsintensität zeigte er sich zuversichtlich, dass adesso das auf 800 Mio. bis 850 Mio. Euro erhöhte Umsatzziel und das EBITDA-Ziel von 90 Mio. bis 95 Mio. Euro erreichen wird. Zwar mag der eine oder andere Aktionär dies angesichts eines im ersten Halbjahr erreichten EBITDAs von 38,1 Mio. Euro für eher ambitioniert halten, aber das zweite Halbjahr ist saisonal gewöhnlich das deutlich stärkere. Zudem werden signifikante Lizenzerlöse für die Versicherungslösung in|sure erwartet. Hinzu kommen Preiserhöhungen, anorganische Effekte aus Unternehmensakquisitionen und eine zunehmend greifende Internationalisierung. Wir erwarten, dass die Guidance erreicht wird und sehen adesso weiter als langfristigen Kauf.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein.
Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Bestellung

Sollten Sie über einen gültigen Gutscheincode verfügen, können Sie diesen im nächsten Schritt entwerten.
Der Rabattbetrag wird im Warenkorb automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen.

Jahresbezug

345,-

Monatsbezug

31,-