Zum Hauptinhalt springen
Börsenerfolge seit 1961 am deutschen Aktienmarkt.
Hanseatischer Börsendienst
Hanseatischer Boersendienst

Kursziel sinkt, Kaufempfehlung bestätigt

26.09.2022 | Hanseatischer Börsendienst Nr. 20/2022

Noratis (ISIN DE000A2E4MK4 – Euro 14,30) wird von SMC Research weiterhin als kaufenswert eingestuft. Allerdings haben die Analysten das Kursziel von 29,20 Euro auf 23,30 Euro reduziert, weil das höhere Zinsniveau als auch mögliche Mietausfälle infolge der Energiekrise berücksichtigt wurden. SMC Research sieht Noratis mit dem „auf Stabilität und Nachhaltigkeit bedachten Geschäftsmodell“ für die aktuelle Marktphase gut gerüstet. Auf längere Sicht könne Noratis sogar zu den Profiteuren zählen. Verwiesen wird in der Studie auch auf Absicherung des Wachstumskurses durch den Großaktionär Merz (wir berichteten), der Anfang 2020 eingestiegen ist, inzwischen fast die Hälfte aller Aktien hält und sich verpflichtet hat, Noratis bis Ende 2024 Wachstumskapital von insgesamt bis zu 50 Mio. Euro zur Verfügung zu stellen, wovon 36 Mio. Euro noch nicht abgerufen wurden. Zudem stellt SMC heraus, dass Noratis mit der Konzentration auf günstigen Wohnraum an Sekundärstandorten weitgehend vor dem schwieriger werdenden Regulierungsumfeld im Mietwohnungsmarkt geschützt sein dürfte.

Wir teilen diese Einschätzung und sehen diese Ausrichtung auf preisgünstigen Wohnraum gerade auch in Krisenzeiten als vorteilhaft an, weil die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen intakt bleiben sollte. Halten.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein.
Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Bestellung

Sollten Sie über einen gültigen Gutscheincode verfügen, können Sie diesen im nächsten Schritt entwerten.
Der Rabattbetrag wird im Warenkorb automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen.

Jahresbezug

220,-

Monatsbezug

20,-