Facebook Pixel
Zum Hauptinhalt springen
Hansetischer Börsendienst
Börsenerfolge seit 1961 am deutschen Aktienmarkt.
Hanseatischer Boersendienst
article.title

HolidayCheck mit gezieltem Firmenzukauf

07.01.2019 | Hanseatischer Börsendienst Nr. 1/2019

HolidayCheck (ISIN DE0005495329, Euro 2,78) hat kurz vor Jahresende 2018 die wesentlichen Vermögensgegenstände der Beach-Inspector GmbH übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Online-Portal Beach-Ins­pector ist eine Such- und Informationsplattform rund um das Thema Strände. Urlauber können auf Beach-Inspector anhand der gewünschten Strandeigenschaften passende Hotel-, Pau­schal- und Freizeitangebote finden. HolidayCheck erwirbt die Strand- und Destinations-Daten der Plattform zu rund 1.500 Stränden und 400 Orten. Die Daten beinhalten Bewertungen von Testern vor Ort, redaktionelle Inhalte, Fotos und Videos. „Das Thema Strände gehört auf unseren Plattformen zu den meist gesuchten und geklickten Themen. Mit dem Erwerb von Beach-Inspector können wir unseren Urlaubern noch bessere Informationen bieten und damit ihre Entscheidungsfindung beim Suchen und Finden des perfekten Urlaubs erleichtern“, erläutert Christoph Ludmann, CEO der HolidayCheck AG den Zukauf...

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Abonnement-Bestellung

Jahres-Abo

220,-

Bestellen

Halbjahres-Abo

120,-

Bestellen