Zum Hauptinhalt springen
Hanseatischer Börsendienst
Börsenerfolge seit 1961 am deutschen Aktienmarkt.
Hanseatischer Boersendienst
article.title

DAX startet mit Minus ins Börsenjahr 2021 - breiter Aufschwung bisher intakt

02.02.2021 | Hanseatischer Börsendienst Nr. 03/2021

Der DAX ist zunächst kurzfristig aus dem Aufwärtstrend herausgerutscht. Der deutsche Leitindex notiert mittlerweile rund 500 Punkte unter dem am 8. Januar erreichten Jahreshoch von 14.131 Punkten. Diese kurzfristige Schwäche ist ein gewisses Warnsignal. Allerdings ist die Breite des Aufschwungs weiterhin intakt. Unverändert notieren gut 80 Prozent der deutschen Aktien oberhalb ihrer gleitenden 200-Tagelinie und zeigen damit einen breiten Aufwärtstrend an.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Bestellung

Sollten Sie über einen gültigen Gutscheincode verfügen, können Sie diesen im nächsten Schritt entwerten. Der Rabattbetrag wird im Warenkorb automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen.

Jahresbezug

220,-

Halbjahresbezug

120,-

Monatsbezug

20,-

Aktuelle Ausgabe

10,-