Facebook Pixel
Zum Hauptinhalt springen
Austria Börsenbrief
+16% p.a. seit 1993 - Wir wissen, wie Börse geht.
Austria Börsenbrief
article.title

Sanochemia will schnell zurück in die Gewinnzone

20.02.2019 | Austria Börsenbrief Nr. 8/2019

Sanochemia (ISIN AT0000776307, Euro 1,35) verzeichnete im Geschäftsjahr 2017/18 einen Nettoverlust von 13,3 Mio. Euro. Wie bereits berichtet, belastete ein teilweiser Produktionsstillstand im April samt Rückstellungen für mögliche Schadenersatzforderungen sowie Abschreibungen immaterieller Vermögenswerte. Der Umsatz des kleinen Pharmaspezialisten sackte um 20 Prozent auf 33 Mio. Euro ab. Für das laufende Geschäftsjahr 2018/19 peilt der neue Vorstandschef die Rückkehr in die Gewinnzone an. Die Analysten von Sphene Capital sehen die Talsohle als durchschritten an und erwarten für das laufende Geschäftsjahr 2018/19 einen Gewinn je Aktie von 0,06 Euro, der dann im folgenden Geschäftsjahr auf 0,26 Euro nach oben springen soll. Diese Prognose ist aus unserer Sicht sehr optimistisch, ebenso wie das von Sphene Capital auf 2,90 Euro angehobene Kursziel...

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Abonnement-Bestellung

Jahres-Abo

315,-

Bestellen

Halbjahres-Abo

162,-

Bestellen

Quartals-Abo

84,-

Bestellen