Zum Hauptinhalt springen
Austria Börsenbrief
Wir wissen, wie Börse geht.
Austria Börsenbrief
article.title

Neue Virus-Variante verunsicherte nur kurzfristig

23.12.2020 | Austria Börsenbrief Nr. 51/2020

Die Aktienmärkte zeigten in den zurückliegenden Tagen eine nervöse Entwicklung. Die Entdeckung einer neuen Variante des Coronavirus in Großbritannien belastete zunächst und hat den Angriff auf ein neues Allzeithoch zunächst unterbrochen. Doch schnell setzte sich wieder die Zuversicht durch. Insgesamt sieht es so aus, dass die Börsen zunächst weiter aufwärts drängen. Wir rechnen zunächst einmal zumindest mit einem guten Start ins Börsenjahr 2021, in dem dann endlich auch der DAX auf ein neues Rekordhoch vorrücken dürfte.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Bestellung

Sollten Sie über einen gültigen Gutscheincode verfügen, können Sie diesen im nächsten Schritt entwerten. Der Rabattbetrag wird im Warenkorb automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen.

Jahresbezug

345,-

Halbjahresbezug

178,-

Quartalsbezug

90,-

Monatsbezug

31,-

Aktuelle Ausgabe

7.50