Facebook Pixel
Zum Hauptinhalt springen
Austria Börsenbrief
+17% p.a. seit 1993 - Wir wissen, wie Börse geht.
Austria Börsenbrief
article.title

KTM legt Angebot für Pankl

11.01.2018 | Austria Börsenbrief Nr. 02/2018

Bei Pankl Racing Systems (ISIN AT0000800800, Euro 43,20) hatten wir Anfang 2017 zu Kursen um 35 Euro geraten, keine Aktien aus der Hand zu geben. Jetzt droht den verbliebenen Streubesitzaktionären zwangsweise doch eine Trennung von diesem attraktiven Technologietitel: Großaktio­när KTM Industries will Pankl von der Börse nehmen und bie­tet 42,18 Euro je Aktie. Damit nutzt KTM das seit 2018 neue Börse-Gesetz, das für Aktiengesellschaften die Möglichkeit eines freiwilligen Ausscheidens aus dem Amtlichen Handel vorsieht. Mit dem Angebot wird eine Beendigung der Han­delszulassung der Aktien der Pankl Racing Systems AG an der Wiener Börse beabsichtigt. Der Pankl-Vorstand wird das Aktionärsverlangen auf Initiierung eines Delistings prüfen und bei Vorliegen der Voraussetzungen die weiteren Schritte für den Widerruf der Zulassung der Aktien einleiten. Weiter heißt es: „Der Angebotspreis wird 42,18 Euro pro Aktie der Pankl Racing Systems AG betragen, sofern dieser Angebotspreis nach Einholung einer „Fairness Opinion“ nicht gemäß § 27e ÜbG „offensichtlich unter dem tatsächlichen Wert des Unter­nehmens“ liegt. Sollte dies der Fall sein, wird der Angebots­preis dem im Rahmen der „Fairness Opinion“ ermittelten an­gemessenen Wert entsprechen.“ Es besteht somit die Chance auf eine Nachbesserung. Der Aktienkurs legte weiter auf gut 43 Euro und damit oberhalb des Angebotspreises zu...

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Abonnement-Bestellung

Jahres-Abo

315,-

Bestellen

Halbjahres-Abo

162,-

Bestellen