Facebook Pixel
Zum Hauptinhalt springen
Money Mail
Aktiv investieren und profitieren.
Money Mail
article.title

Heliad - Erholung der Aktie dürfte anhalten

31.01.2019 | MoneyMail Nr. 014/2019

Über Heliad (ISIN DE000A0L1NN5, Euro 5,62) hatten wir an dieser Stelle zuletzt Ende September 2018 berichtet, als die Börsenwelt im Großen und Ganzen noch in Ordnung war. Die starke Börsenkorrektur hat auch die Heliad-Aktie mit einem Kursminus von 36% im vierten Quartal 2018 hart getroffen. Zum Teil war diese Kursbewegung berechtigt, denn auch die börsennotierten Beteiligungen im Heliad-Portfolio kamen stark unter Druck, allen voran die FinTech Group (ISIN DE000FTG1111, Euro 18,82). Allerdings hat sich der Heliad-NAV nach unseren Berechnungen im vierten Quartal 2018 mit rund 27% nur unterproportional ermäßigt, so dass die Heliad-Aktie zuletzt wieder mit einem erhöhten Discount zum inneren Wert (NAV) notierte. Wer bei Heliad zugreift, kann also von der aktuell sichtbaren Markterholung doppelt profitieren: einerseits bewegt sich der Heliad-NAV ausgehend von dem sehr schwachen Jahresendstand 2018 durch deutliche Kurserholungen der Portfoliounternehmen wieder nach oben und zweitens sollte sich der zuletzt ausgedehnte NAV-Abschlag (der in der Spitze bei rund 40% lag) wieder zunehmend einebnen.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Abonnement-Bestellung

Jahres-Abo

257,-

Bestellen

Halbjahres-Abo

144,-

Bestellen