Zum Hauptinhalt springen
Aktiv investieren und profitieren.
Money Mail
Money Mail

Aktie der Deutsche Post auf dem Weg der Besserung

07.08.2022 | Money Mail Nr. 093/2022

Die Gesamtperformance-Bilanz der vergangenen Monate ist noch immer grausam. Aber immerhin hat sich der Aktienkurs der Deutschen Post AG (ISIN: DE0005552004 – 41,76 Euro) zuletzt klar von den Zwischentiefs abgesetzt, nachdem die Notiz zuvor von Mitte September bis Mitte Juni von 60,87 Euro auf 34,25 Euro gefallen war. Gegenüber der in Money MailAusgabe 50-21 bei der Kaufempfehlung gültigen Notiz von 48,955 Euro ergeben sich aber dennoch weiterhin Verluste. Wobei aber noch zwei vereinnahmte Dividendenzahlungen von 1,80 Euro und 1,35 Euro je Aktie zu berücksichtigen sind.

Die dennoch bestehenden Buchverluste sind der allgemeinen Baisse geschuldet sowie dem Krieg in der Ukraine, denn ein Logistikkonzern wie unser Mitfavorit leidet natürlich bei steigenden Sorgen rund um die weiteren Aussichten für die Weltkonjunktur.

Genau genommen ist es aber so, dass das Unternehmen zumindest bisher geschäftlich mit dem Rahmenbedingungen sehr gut zurechtkommt. Das belegen auch die Zahlen für das zweite Quartal 2022. In diesem Zeitraum verzeichnete man ein Umsatzwachstum von 23,4% auf 24,0 Mrd. Euro. Das EBIT kam gleichzeitig um 12,2% auf 2,337 Mrd. Euro voran.

Beides lag über den Erwartungen. Positiv am Markt kam auch an, dass laut Vorstand die bisherige EBIT-Zielspanne für das Gesamtjahr auch dann erreicht werden soll, wenn sich die wirtschaftliche Lage im zweiten Halbjahr verschlechtern sollte. Das heißt, unter günstigen Voraussetzungen ist ein Übertreffen der Vorgaben möglich.

Basierend auf den Gewinnschätzungen des Analystenkonsensus ist das KGV für 2023 auf rund zehn zu taxieren. Hinzu kommt eine erwartete Dividendenrendite für das laufende Jahr von 4,5%. Das sind moderate Bewertungskennziffern und bringen uns zu dem Rat, bei dieser Altempfehlung investiert zu bleiben. Die noch bestehende Lücke zum Einstiegskurs kann aber natürlich nur dann geschlossen werden, wenn sich das gesamtwirtschaftliche Umfeld nicht noch weiter eintrübt

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein.
Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Bestellung

Sollten Sie über einen gültigen Gutscheincode verfügen, können Sie diesen im nächsten Schritt entwerten.
Der Rabattbetrag wird im Warenkorb automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen.

Jahresbezug

257,-

Monatsbezug

24,-