Zum Hauptinhalt springen
Money Mail
Aktiv investieren und profitieren.
Money Mail
article.title

Bei den Symrise-Aktien raten wir zur Gewinnmitnahme

21.01.2021 | Money Mail Nr. 007/2021

Bei den Aktien der Symrise AG (ISIN: DE000SYM9999, 101,10 Euro) hatten wir in den Ausgaben 12-17 und 45-17 der Aktie der Woche zum Kauf geblasen. Diese Aufrufe erfolgten zu Kursen von 61,16 Euro bzw. von 68,28 Euro, so dass hier weiterhin klare Buchgewinne zu vermelden sind. Allerdings sind diese jüngst merklich zusammengeschmolzen. Denn die Anteilsscheine des Duft- und Aromen-Herstellers aus Holzminden sind zuletzt spürbar von dem noch am 05. Oktober 2020 bei 119,75 Euro aufgestellten Schlussrekordhoch nach unten hin abgerutscht.

In dieser Woche ist der MDax-Vertreter dabei erstmals wieder unter die Marke von 100 Euro gerutscht. Damit hat der Wert nicht nur rund 20% gegenüber der zuvor markierten Bestmarken verloren, sondern auch das Chartbild hat sich allgemein weiter eingetrübt. Der langfristige charttechnische Aufwärtstrend, den dieser Titel seit März 2009 ausgebildet hat, ist zwar noch nicht nachhaltig gebrochen, zunächst scheint hier aber die Luft erst einmal raus zu sein. Das wiederum bringt uns zu der Empfehlung, Buchgewinne zu realisieren, weil wir nicht riskieren wollen, dass diese noch mehr zusammenschmelzen.

Negativ auf die Notiz hat sich zuletzt mit Sicherheit eine Meldung von Mitte Dezember ausgewirkt, wonach das Unternehmen Opfer einer Cyber-Attacke geworden ist, was sogar Teile der Produktion lahm gelegt hat. Analysten machen sich unter anderem Sorgen über steigende Rohstoffkosten und ausgelaufenen Rückenwind über die Währungsschiene. Auch deswegen senkten Morgan Stanley und Société Générale zum Wochenauftakt ihre Kursziele jeweils auf 90,00 Euro. Grundsätzlich halten wir die Gesellschaft zwar langfristig gesehen für sehr gut aufgestellt, zunächst könnte es aber weiter an positiver Kurs-Dynamik fehlen und deswegen raten wir wie bereits geschrieben jetzt zu Gewinnmitnahmen.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Bestellung

Sollten Sie über einen gültigen Gutscheincode verfügen, können Sie diesen im nächsten Schritt entwerten. Der Rabattbetrag wird im Warenkorb automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen.

Jahresbezug

257,-

Halbjahresbezug

144,-

Monatsbezug

24,-

Aktuelle Ausgabe

3,-