Facebook Pixel
Zum Hauptinhalt springen
Hansetischer Börsendienst
Börsenerfolge seit 1961 am deutschen Aktienmarkt.
Hanseatischer Boersendienst
article.title

Gold, Dividendenaktien und Cash

04.02.2019 | Hanseatischer Börsendienst Nr. 03/2019

Mit Blick auf die schwache Konjunktur und die angeschlagenen Banken dürften Sparer weiterhin noch geraume Zeit vergeblich auf steigende Zinsen warten. Der Aktienmarkt hat im laufenden Jahr durchaus die Chance, positiv zu überraschen. Ein DAX Niveau von 15.000 Punkten in zwei bis drei Jahren ist durchaus realistisch, sofern sich die Konjunktur wieder fängt. Doch es sind diverse Risiken im Markt, die dafür sprechen, dass wir zunächst mit weiteren heftigen Kursschwankungen an den Börsen rechnen müssen. Somit raten wir weiterhin zu einer eher vorsichtigen Ausrichtung.

Im aktuellen Umfeld sehen wir die besten Anlagechancen in einer Kombination von soliden Dividendenaktien mit Edelmetall-Investments, sowie einer guten Portion Cash als weiteren Risikopuffer bzw. Reserve für Zukäufe nach weiteren Kurseinbrüchen. Die Edelmetall-Investments bieten einen Schutz gegenüber dem aktuellen monetären Geldexperimenten der Notenbanken, während die Dividendenaktien regelmäßige Einnahmen sowie bei stabiler wirtschaftlicher Entwicklung auch schöne Kursgewinne erwarten lassen. Viele Value-Aktien sowie Dividendenaktien sind derzeit aus unserer Sicht sehr gesund bewertet, weil die Masse der Anleger in den zurückliegenden Jahren mehr und mehr Wachstumsaktien hinterhergelaufen ist.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Abonnement-Bestellung

Jahres-Abo

220,-

Bestellen

Halbjahres-Abo

120,-

Bestellen