Zum Hauptinhalt springen
Der Internationale
Global in Gewinner-Aktien investieren.
Der Internationale
article.title

Themen des Der Internationale Nr. 02/2021

Designelement

Alphabet, Amazon und Facebook machen wieder Boden gut

26.01.2021 | Der Internationale Nr. 02/2021

Zuletzt war viel von einer Rotation an der Börse die Rede. Wir sind im Abschnitt dafür bei der Neuempfehlung kurz auf dieses Thema eingegangen. Wie schnell sich die Vorlieben der Börsianer ändern können, zeigt aber auch das Beispiel der FANG+-Aktien. Denn diese langjährigen Lieblinge der Anleger hatten sich jüngst eine Auszeit genommen und kürzlich gab es deswegen immer häufiger die Ratschläge von professioneller Seite, sich besser von diesen Titeln zu trennen. Doch in den vergangenen Handelstagen feierte diese Gruppe ein Comeback.

Der Auslöser dafür waren starke Ergebnisse von Netflix. Mit Altempfehlungen zugunsten von Alphabet (ISIN: US02079K3059 - 1.560.80 Dollar, 1.894,28 Euro), Amazon (ISIN: US0231351067 – 3.294,00 Dollar, 2.713,00 Euro) und Facebook (ISIN: US30303M1027 - 274,19 Dollar, 225,75 Euro) sind wir im FANG+-Bereich stark vertreten, wobei die beiden ersten Werte bekanntlich sogar Musterdepot-Vertreter sind. Unsere Strategie sieht hier so aus, erst einmal die jeweiligen Quartalszahlen abzuwarten und dann neu über die Anlageurteile zu diesen Aktien nachzudenken. In der nächsten Ausgabe können wir dazu dann auch schon Stellung beziehen, denn bei Facebook sind die Ergebnisse für den 27.01. angekündigt und Alphabet sowie Amazon wollen die Zahlen jeweils am 02.02. präsentieren. Im Vorfeld der Berichterstattung sind wir dabei recht zuversichtlich gestimmt, weil das Geschäftsumfeld für unser Favoriten-Trio zuletzt so schlecht nicht war. Bleiben Enttäuschungen aus, dürfte es sich für diese Aktien außerdem als Vorteil erweisen, dass ihre Bewertung gemessen an den Gewinnaussichten und im relativen Vergleich zum Gesamtmarkt sogar ganz solide aussieht.

 

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Bestellung

Sollten Sie über einen gültigen Gutscheincode verfügen, können Sie diesen im nächsten Schritt entwerten. Der Rabattbetrag wird im Warenkorb automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen.

Jahresbezug

210,-

Halbjahresbezug

110,-

Monatsbezug

18.40

Aktuelle Ausgabe

9.20