PETITION

Bundestagsbeschluss für steuerfreie Kursgewinne auf Aktien nach einer Haltedauer von mindestens 5 Jahren.

Den größten Dämpfer für das eigenverantwortliche, langfristige Aktiensparen gab es schon vor Jahren mit der Abschaf­fung der Spekulationsfrist, so dass Aktien nach einer längeren Haltefrist nicht mehr steuerfrei verkauft werden können.

Aktuell gibt es aber eine beim deutschen Bundestag eingereichte Pe­tition (Details abrufbar unter http://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_06/_30/Petition_81977.nc.html , welche den Bundestagsbeschluss fordert, Kursgewinne auf Aktien nach einer Haltedauer von mindestens 5 Jahren steu­erfrei zu stellen.

Obschon die Begründung der Petition Mängel enthält und wir auch eine etwas kürzere Spekulationsfrist fa­vorisieren würden, wäre die Wiedereinführung einer Spekulati­onsfrist dennoch ein großer Fortschritt und würde sich sicher­lich positiv auf die deutsche Aktienkultur auswirken.  

Daher möchten wir unsere Leser dazu anregen, die Petition mitzu­zeichnen, so dass die Wahrschein­lichkeit für das Erreichen des not­wendigen Quorums erhöht wird. Die Mitzeichnung kann über den obenstehenden Link noch bis zum 21.08.2018 erfolgen.


Jede Stimme zählt!