Zum Hauptinhalt springen
Money Mail
Aktiv investieren und profitieren.
Money Mail
article.title

Themen des Money Mail Nr. 112/2021

Designelement

+334,5% in 12 Monaten mit Ökoworld AG

23.09.2021 | Money Mail Nr. 112/2021

In Money Mail-Ausgabe 79-21 hatten wir geschrieben, dass die Performance der Aktien der Ökoworld AG (ISIN: DE0005408686, 95,60 Euro) alle unsere Erwartungen übertroffen hat. Doch seitdem ist die Bilanz sogar noch einmal deutlich besser gewesen. Denn während der Kurs damals bei 76,80 Euro notierte, sind es aktuell 95,60 Euro.
Passend dazu hat der im Freiverkehrssegment Scale der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Versicherungsmakler in der Vorwoche gute Geschäftsnachrichten gemeldet. Demnach ist es so, dass man im Rahmen der Arbeiten zur Aufstellung des Halbjahresabschlusses per 30.06.2021 einen Jahresüberschuss in Höhe von voraussichtlich rund 27,4 Mio. Euro erwartet. Dies stellt laut den Verantwortlichen eine deutliche Erhöhung gegenüber dem Jahresüberschuss der Ökoworld AG im ersten Halbjahr 2020 in Höhe von 7,4 Mio. Euro dar.
Auf Konzernebene wird per 30.06.2021 zudem ein Jahresüberschuss in Höhe von voraussichtlich rund 33,9 Mio. Euro erwartet. Auch dies stellt eine deutliche Erhöhung gegenüber dem Jahresüberschuss des ersten Halbjahres 2020 auf Konzernebene in Höhe von 8,4 Mio. Euro dar. Diese Zahlen belegen, dass der Pionier in der nachhaltigen Kapitalanlage wie von uns als primäres Kaufargument auch unterstellt nach wie vor stark vom Trend hin zu ESG-Investments profitiert.
Trotzdem riecht der Anstieg des Aktienkurses für uns inzwischen klar nach einer Übertreibung. Und streng genommen ist die Notiz auch schon auf Korrekturkurs eingeschwenkt, schließlich handelte der Kurs im Hoch am 13. August bereits bei 112,00 Euro. Allerdings hätten wir Warnungen vor einer Korrektur auch schon bei deutlich niedrigeren Notierungen ausgesprochen. Der Titel taugt somit auch als ein gutes Beispiel dafür, wie viel Macht von einem positiven Kurs-Momentum ausgeht. Diese
Ausgabe 112/2021 - 23. September 2021
Erkenntnis bringt uns bekanntlich in der Regel dazu, auf Aktien mit bereits steigenden Kursen und mit relativer Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt zu setzen.
Auch in diesem Fall raten wir erst dann aufzusteigen, wenn der Aufwärtstrend wirklich nachhaltig gebrochen werden sollte, was momentan trotz der jüngsten Einbußen noch nicht der Fall ist. Ob es noch dazu kommt, ist völlig offen. Denn möglicherweise wird eine überkaufte Lage auch einfach durch eine Konsolidierung auf einem hohen Niveau abgebaut. Auch gehen wir allgemein davon aus, dass sich der ESG-Megatrend auch in den kommenden Jahren noch weiter fortsetzt. Das bringt Ökoworld solange in eine gute geschäftliche Ausgangslange, wie die Performance der angebotenen Fonds stimmt. Wir hatten diesen Titel in Money Mail-Ausgabe 109-20 zu 22,00 Euro zum Kauf empfohlen. Folglich ergibt sich ein Plus von 334,5 % - ein Ergebnis, das bei allen investierten LeserInnen die Herzen höher schlagen lassen dürfte.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Bestellung

Sollten Sie über einen gültigen Gutscheincode verfügen, können Sie diesen im nächsten Schritt entwerten. Der Rabattbetrag wird im Warenkorb automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen.

Jahresbezug

257,-

Monatsbezug

24,-