Facebook Pixel
Zum Hauptinhalt springen
Hansetischer Börsendienst
Börsenerfolge seit 1961 am deutschen Aktienmarkt.
Hanseatischer Boersendienst
article.title

aap Implantate enttäuschte im Jahr 2018

18.02.2019 | Hanseatischer Börsendienst Nr. 04/2019

Beim kleinen Medizintechnikunternehmen aap Implantate (ISIN DE0005066609, 0,85) sind bisher die einst vom Vorstand in Aussicht gestellten Wachstumsfortschritte ausgeblieben. Das Jahr 2018 war eine herbe Enttäuschung. Besonders in den USA wurden die Erwartungen im Bereich Trauma (Knochenbrü­che) nicht erfüllt. aap ist in diesem Wachstumsmarkt rund um die Wiederherstellung von Knochenbrüchen durch Fixierung des Knochens über ein patentiertes Platten- und Schrauben­portfolio unter der Marke LOQTEQ eigentlich gut aufgestellt. Doch bisher konnte sich das Unternehmen gegen die Milliar­denkonzerne der Branche nicht durchsetzen. Auch die span­nende Silbertechnologie ließ zuletzt keine Phantasie aufkom­men, obwohl mittlerweile ein Antrag zur Genehmigung für die Durchführung einer klinischen Humanstudie gestellt wurde. Zuvor war in einer Tierstudie nachgewiesen worden, dass die von aap entwickelte Silberbeschichtung keinen negativen Ein­fluss auf die Knochenheilung hat. Für das Geschäftsjahr 2019 rechnet der Vorstand mit einem Umsatzanstieg um 20% bis 40% auf einen Wert zwischen 13 Mio. Euro bis 15 Mio. Euro. Allerdings geht der Vorstand weiterhin von hohen Verlusten aus. Damit schmilzt auch die zuvor prall gefüllte Firmenkasse immer weiter ab. Zuletzt bereitete der Vorstand die Aktionäre sogar darauf vor, dass es zu einer Kapitalerhöhung kommen könnte. Die Kosten, um die Silberbeschichtungstechnologie zur Marktreife zu bringen, sind sehr hoch und der Bereich Trauma erzielte zuletzt nicht die erwarteten Fortschritte. Damit ist dieser Nebenwert jetzt noch spekulativer geworden als zum Zeitpunkt unserer ersten Vorstellung zu einem Kurs von 1,19 Euro im April 2017...

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Abonnement-Bestellung

Jahres-Abo

220,-

Bestellen

Halbjahres-Abo

120,-

Bestellen