Facebook Pixel
Skip to main content
Austria Börsenbrief
+17% p.a. seit 1993 - Wir wissen, wie Börse geht.
Austria Börsenbrief
article.title

Petro Welt Technologies - Spekulativer Musterdepotzukauf

07.12.2017 | Austria Börsenbrief Nr. 48/2017

Der Aktienkurs der Petro Welt Technologies (ehemals C.A.T. oil AG, ISIN AT0000A00Y78, Euro 6,53) ist zuletzt wieder etwas abgerutscht. Damit sehen die Fundamentaldaten des Ölfelddienstleisters umso attraktiver aus. Das 2017er KGV sollte bei nur rund 11 liegen. Dies ist sehr günstig, zumal dieser Gewinn in einem weiterhin schwierigen Branchenumfeld erwirtschaftet wird. Wie zuletzt bereits dargelegt (vgl. Börsenbrief 47/2017) sehen wir in der Aktie eine interessante Kaufchance. Wir wollen diese in Frankfurt gehandelte Börsenspezialität jetzt auch in unser Musterdepot aufnehmen. Dabei sollte die Depotgewichtung des recht marktengen Nebenwertes trotz der fundamentalen Unterbewertung nicht zu hoch ausfallen. Eine Depotgewichtung von über fünf Prozent wäre angesichts der Russland-Risiken zu hoch. Für etwas Vertrauen sorgt hier, dass die Holding ihren Sitz in Wien hat und zudem bei Aufsichtsratschef Maurice Dijols die Mehrheit der Aktien liegt. Der französische Ölmanager hat in der Vergangenheit in Russland bereits beeindruckende Erfolge gefeiert und hat viel Erfahrung sowie gute Kontakte in Russland. Dijols hatte übrigens im Jahr 2014 stattliche 15,20 Euro für die zu dieser Zeit noch als C.A.T. oil AG an der Börse gehandelten Aktien geboten und gezahlt.

Heute versuchen wir einen Musterdepoteinstieg zu deutlich weniger als der Hälfte des vom Großaktionär vor gut drei Jahren gezahlten Preises.

Interesse geweckt?

Sind Sie bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte ein. Wenn Sie noch kein Kunde sind, wählen Sie bitte aus unseren Abo-Angeboten aus:

Abonnement-Bestellung

Jahres-Abo

297,-

Bestellen

Halbjahres-Abo

155,-

Bestellen